Mein Name ist Frederike Fell, geboren 29.05.2001. Ich komme aus Marzling bei Freising und bin SchĂĽlerin (Gymnasium). Ich klettere seit etwa acht Jahren.

Dein geilster Moment beim Bouldern?

Wenn ich den Schlussgriff in der Hand halte 🙂

Warum bist du im Boulderwelt-Athletenteam?

Nette Leute, cooles Team, super Training mit viel SpaĂź.

Dein Tipp fĂĽr Boulder-Neulinge?

Nie aufgeben, es kann nur besser werden…

Dein Vorbild im Klettersport?

Ist fĂĽr mich Jule Wurm.

Dein größtes Ziel beim Bouldern oder Klettern?

Besser zu werden – und dabei nie den Spaß zu verlieren.

Deine Lieblingsgriffe?

Natürlich Henkel 🙂 Und Leisten.

Fred Fell (2)

Fred Fell (1)

fred fell bayerische regensburg

Blogbeiträge

Endlich! Der 1. Wettkampf 2017: Mit der SĂĽddeutschen Meisterschaft in MĂĽnchen bei der Free startete vergangenes Wochenende die Saison. Durch verschiedene Trainingscircuits in der Boulderwelt waren wir – das Boulderwelt Athleten Team – gut vorbereitet.

Vergangene Woche stand viel auf dem Programm! Wir durften endlich die Wettkampfsaison 2017 mit einem Trainingscircuit…

An den letzten Finalboulder erinnere ich mich besonders gerne. Das war eigentlich ein Doppeldynamo und ich habe dann einen Griff ausgelassen und bin während dem Sprung voll weit rausgeflogen. Das war voll cool, obwohl ich den Boulder leider nicht toppen konnte. (Freddy schaut in die Ferne und hat ein breites verträumtes Grinsen im Gesicht.)

Mir gelang es, alle sechs Boulder zu toppen und mit den anderen fünf besten Mädels der Jugend B aus der Quali ins Finale einzuziehen.